Gut zu wissen

Schwierigkeiten beim Hören, Atmen oder Schlafen sollten Sie nicht einfach als gegeben hinnehmen. Wir nehmen auch kleine Beeinträchtigungen ernst. Wenn Sie ein Problem haben oder wenn Sie sich unsicher fühlen, vereinbaren Sie einen Diagnose-Termin mit uns!   Neben der Behandlung üblicher HNO-Erkrankungen haben wir uns auf die Diagnostik und Therapie besonderer Probleme spezialisiert.   Wir führen Allergietests durch, untersuchen die Ursachen von Gleichgewichtsstörungen, helfen bei Stimm- und Sprachstörungen und diagnostizieren Schnarch-Probleme. Wir untersuchen Hörstörungen, besonders bei Kindern und Säuglingen - hier bieten wir entsprechende Vorsorge-Untersuchungen an.   Übrigens: Die Kosten für die meisten hier genannten Leistungen werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Aktuelles

Gräserpollenallergie

Sie tritt jahreszeitlich bedingt auf, da die Allergene nur während der Blütezeit der jeweiligen Gräser in der Luft sind. Abhängig davon, gegen welche Arten von Gräsern man allergisch ist, kann dieser Zeitraum von März bis August gehen. Die Reaktion verstärkt oder verringert sich je nach Wetterlage, weil Wind und Regen eine starke Auswirkung auf die Konzentration von Pollen in der Luft haben. Wir beraten Sie gerne, rufen sie uns einfach an.


Kontakt

HNO Zentrum Frankfurt
Dreieichstr. 59
60594 Frankfurt am Main
Tel. (069) 507758 - 0
Privatpatienten (069) 507758 - 33
info@hno-zentrum-frankfurt.de  >>
So finden Sie zu uns >>

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00
Samstag (Notfall) 9.00 - 13.00

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

FOCUS Empfehlung 2017 - Plastische Chirurgie - Frankfurt am Main
FOCUS Empfehlung 2018 - HNO-Arzt - Frankfurt am Main